Aktiver Naturschutz mit Holz

Bilder-Galerie

Projekt-Beschreibung

Wir investieren mit der Genossenschaft in Projekte, welche durch partnerschaftliche Firmen in Südamerika sowie Osteuropa in den Bereichen der Land- und Forstwirtschaft spezialisiert sind.

Unsere besondere Aufmerksamkeit liegt hierbei auf den Aufforstungsprojekten in Südamerika. Hier werden vor allem 2 verschiedene Strategien betrieben, welche jede für sich genommen, einen wesentlichen Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz leistet.

Zum einen werden auf bereits bestehenden Brachflächen Nutz- und Energieholz angebaut. Da in den Binnenländern Südamerikas eine enorme Nachfrage nach Holz besteht, wirken die kommerziellen Holzplantagen dem unkontrollierten Raubbau der Naturwälder entgegen.

Ein weitaus nachhaltigeres Projekt, ist die Renaturalisierung bestehender (bereits stark geplünderten) Regenwaldrestflächen. Hier werden im geplünderten Regenwald, Setzlinge von einheimischen Bäumen gepflanzt. Mit Hilfe der Zugabe natürlicher Dünger und Holzabfälle aus den Plantagen wird dem Boden neue Nährstoffe hinzugegeben. Nach ca. 10 Jahren wird ein kleiner Teil der Bäume schonend entfernt um aus den begehrten Holzarten, einen ansehnlichen Ertrag zu erwirtschaften. Durch lange Bewirtschaftungsintervalle wird die Pflanzen- und Tierwelt geschont.

Für beide Projekte werden die Hölzer regional vermarktet und verwertet. Somit wird hier ein weiterer Beitrag zum Wohl der Umwelt geleistet.

Kontakt

Du hast Fragen oder möchtest persönlich beraten werden? Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten , um uns dein Anliegen mitzuteilen!

Kontaktdaten

Telefon +49 (0) 30 609839331
Fax +49 (0) 30 609839336
E-Mail info@greenelements.org 

Green Elements Cooperative eG
Eichborndamm 111
13403 Berlin

Dein Ansprechpartner

Mathias Treffurt

Mitglieder-Betreuung

Kontaktformular

*Pflichtangaben

Scroll to Top